Datenschutz Menu

Datenschutz

Zuletzt aktualisiert am 23. Juni 2018

1. Allgemeines

Wir messen dem Datenschutz große Bedeutung bei. Die Nutzung unserer Webseite ist grundsätzlich anonym möglich. Soweit wir personenbezogene Daten erheben, etwa bei der Registrierung für unsere Newsletter, erfolgt die Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten unter Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Vorschriften, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Diese Erklärung beschreibt, wie und zu welchem Zweck Ihre Daten erfasst und genutzt werden und welche Wahlmöglichkeiten Du im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten hast. Du kannst diese Datenschutzerklärung jederzeit speichern und ausdrucken.

2. Verantwortliche Stelle

Verantwortliche Stelle für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Deiner personenbezogenen Daten im Sinne der DSGVO ist

Freischreiber e.V., Hoheluftchaussee 53a, 20253 Hamburg

Wenn Du Fragen dazu hast, wie wir deine persönlichen Daten erheben, speichern und verwenden, oder wenn du eine Kopie der Daten, die wir über dich gespeichert haben, wünschst, dann nimm bitte Kontakt mit uns auf. Du kannst uns dazu eine E-Mail schicken: kontakt@freischreiber.de.

3. Welche Daten wir erheben

Bei der Nutzung der Webseite erheben wir keine personenbezogenen Daten. Wir setzen keine Cookies. Die IP-Adresse des Anschlusses, vom dem aus Du die Webseite besuchst, wird – technisch notwendig – von unserem Hosting Anbieter zur Übermittlung der Webseite an Deinen Browser genutzt, aber sie wird auch dort nicht gespeichert oder für andere Zwecke genutzt.

Wenn Du uns Angaben zu Gehalts- und Honorardaten übermitteln willst, kannst Du dies in anonymer Form tun. Die Angabe personenbezogener Daten ist nicht erforderlich. Wir speichern auch keine technischen Nutzungsdaten, wie etwa Browserkennung, IP-Adressen oder Versionsnummern des Betriebssystems.

Wenn Du mit uns Kontakt aufnimmst, können wir die in diesem Zusammenhang von Dir mitgeteilten Kontaktdaten sowie den Inhalt Deiner Anfrage speichern, soweit dies zur weiteren Bearbeitung der Anfrage erforderlich ist.

Du kannst bei der Übermittlung von Angaben zu Gehalts- und Honorardaten auch Kommentare in einem Freitextfeld hinterlassen. Wir möchten Dich bitten, auch hier darauf zu achten, dass Du weder direkt noch indirekt personenbezogene Daten offenbarst, wenn Du die Kommentarfunktion nutzt. Sollte dies doch einmal passieren, kannst Du dich jederzeit an die unten angegebene Kontaktadresse wenden. Wir werden Deinen Kommentar dann umgehend löschen.

Wenn Du dich auf unserer Webseite für einen unserer Newsletter registrierst, benötigen wir dafür Deine E-Mail-Adresse. In diesem Fall speichern wir die E-Mail-Adresse solange Du Deine Registrierung aufrechterhältst. Wir nehmen keine Zuordnung Deiner E-Mail-Adresse zu etwaigen von Dir übermittelten Angaben zu Gehältern und Honoraren vor. Für die Registrierung für den Newsletter ist bei der Registrierung Deine Einwilligung erforderlich. Diese kannst Du jederzeit widerrufen.

4. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Deiner E-Mail-Adresse für die Zwecke des Newsletter-Versands ist Deine Einwilligung, Art. 6 Abs. 1 lit a) DSGVO. Rechtsgrundlage für die Erhebung und Verwendung Deiner Daten in Falle einer sonstigen Kontaktaufnahme mit uns ist die Erfüllung eines vertraglichen oder vertragsähnlichen Verhältnisses, wenn sich die Anfrage auf Deine Nutzung der Webseite bezieht (Art. 6 Abs.1 lit b) DSGVO. In anderen Fällen kann die Rechtsgrundlage zur Verarbeitung von Daten im Zusammenhang mit Anfragen unser berechtigtes Interesse an der Verarbeitung sein, Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse besteht in diesem Fall darin, Deine Anfrage auch dann, wenn es sich nicht um ein vertragliches oder vorvertragliches Verhältnis handelt, in angemessener Weise zu beantworten.

5. Links zu anderen Webseiten

Unsere Webseite enthält Links zu anderen Webseiten. Beachte bitte, dass wir nicht für die Datenschutzpraktiken anderer Webseiten verantwortlich sind. Bitte lies die Datenschutzerklärungen der anderen Webseiten aufmerksam durch, um mehr über den Umgang mit Deinen personenbezogenen Daten auf solchen Drittangeboten zu erfahren.

6. Speicherdauer

Wenn Du Dich für den Newsletter registriert hast, speichern wir Deine E-Mail-Adresse so lange, wie Du die Registrierung aufrechterhältst.

Daten, die Du uns im Zusammenhang mit einer Anfrage übermittelst, speichern wir so lange, bis die Anfrage erledigt ist.

7. Newsletter

Wir versenden Newsletter, (nachfolgend „Newsletter“) nur mit Deiner Einwilligung. Die Anmeldung zu unserem Newsletter erfolgt in einem sog. Double-Opt-In-Verfahren. Du erhältst nach Deiner Anmeldung eine E-Mail, in der Du um die Bestätigung Deiner Anmeldung gebeten wirst. Diese Bestätigung ist erforderlich, damit sich niemand mit fremden E-Mail-Adressen anmelden kann. Hierzu gehört die Speicherung des Anmelde- und des Bestätigungszeitpunkts. Du kannst den Newsletter jederzeit kündigen. Einen Link zur Kündigung des Newsletters befindet sich am Ende eines jeden Newsletters.

8. Datenweitergabe an Dritte

Freischreiber verpflichtet sich, alle zur Verfügung gestellten Daten vertraulich zu behandeln. Abgesehen von der Erhebung und Verarbeitung von Daten durch die Anbieter sozialer Netzwerke in dem Fall, in dem Du Inhalte der Webseite über die social-sharing buttons auf unserer Webseite teilst (näheres dazu unten), werden Deine personenbezogenen Daten nicht ohne ausdrückliche Einwilligung an Dritte übermittelt, es sei denn, Freischreiber wird durch ein rechtskräftiges Urteil eines deutschen Gerichts oder eine richterliche Anordnung hierzu verpflichtet.

9. Deine Datenschutz-Rechte

Du hast das Recht auf Auskunft betreffend Deiner bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten; Du kannst diese berichtigen, aktualisieren oder löschen lassen. Setz Dich dazu mit Freischreiber in Verbindung, indem Du die o.g. Kontaktdaten verwendest.

Du kannst der Verarbeitung Deiner persönlichen Daten widersprechen, uns auffordern, die Verarbeitung Deiner persönlichen Daten einzuschränken oder die Übertragbarkeit Deiner persönlichen Daten zu beantragen. Auch hier kannst Du diese Rechte ausüben, indem Du Dich mit uns in Verbindung setzt und dafür die o.g. Kontaktdaten verwendest.

Auch wenn wir Deine personenbezogenen Daten mit Deiner Einwilligung erhoben und verarbeitet haben, kannst Du Deine Einwilligung jederzeit widerrufen. Der Widerruf Deiner Einwilligung hat keinen Einfluss auf die Rechtmäßigkeit einer Verarbeitung, die wir vor Deinem Widerruf durchgeführt haben, und auch nicht auf die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten, die aufgrund gesetzlicher Gründe, die nicht mit der Einwilligung übereinstimmen, erfolgt.

Du hast das Recht, Dich bei einer Datenschutzbehörde über die Erhebung und Verwendung Deiner personenbezogenen Daten zu beschweren. Für weitere Informationen wende Dich bitte an Deine örtliche Datenschutzbehörde.

10. Automatisierte Entscheidungen einschließlich Profiling

Eine automatisierte Entscheidungsfindung auf der Grundlage der erhobenen personenbezogenen Daten findet nicht statt.

11. Social Media

Du kannst auf unserer Webseite veröffentlichte Inhalte über die sozialen Netzwerke Facebook, Facebook Messenger, Twitter und Whatsapp teilen. Allerdings verzichten wir dabei bewusst auf Social Plugins und setzen stattdessen lediglich einen Link zu dem Angebot. Auf diese Weise stellen wir sicher, dass keine Daten über Deine Nutzung unserer Webseite sowie ggf. weitere Nutzungsdaten an den Anbieter des Social-Media-Dienstes übermittelt werden. Deine Nutzung der Dienste nach Verlassen unserer Website unterliegt dann den Datenschutzerklärungen der jeweiligen Anbieter